SEMINARPROGRAMM                         
Praxis im Energiezentrum Kandel Seminarzentrum im Energiezentrum Kandel Unternehmen Dialog im Energiezentrum Kandel


  02./03.12.2017 SHAMBALLA (weitere Informationen)
  13./14.01.2018 + 27./28.01. + 17./18.02.2018: Kompakt-Ausbildung Kinesiologie (weitere Informationen)
  07.08.04.2018 STERBEBEGLEITUNG TIERKOMMUNIKATION
  28./29.04.2018 Ausbildung/Practitioner für die Geistige Wirbelsäulenbegradigung mit Atlas und Axis (weitere Informationen)




Seminare und Ausbildungen :: Practioner/Therapeutin Wirbelsäulenbegradigung mit Atlas und Axis

Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung mit der geistigen Aufrichtung von Atlas und Axis ist die Grundlage für eine umfassende Heilwerdung auf physischer, seelischer und geistiger Ebene. Es gilt die Energien des Menschen auszurichten und wieder in die ursprüngliche kosmische Ordnung und Schwingung zu bringen. So kommt der Körper in seine angestammte Urordnung zurück und die Lebensenergie kann wieder frei fließen.

Aufrichten heißt, heil zu werden, die innere Einheit von Körper-Seele-Geist, von Gedanken und Gefühlen herzustellen. Aufrichtung oder Heilung durch den göttlichen Geist ist kein Wunder im Sinne einer Durchbrechung der Naturgesetze, sondern ein gesetzmäßiger Vorgang, durch den Lebensmuster und andere Hindernisse der körper-seelischen Harmonie ohne Eingriffe von außen beseitigt werden.

Die geistige Aufrichtung ist eine neue Dimension des Geistigen Heilens, mit der ich seit vielen Jahren eine Erfolgsgeschichte schreibe. Aus diesen Erfahrungen heraus biete ich diese intensive Ausbildung mit einem von mir entwickelten Konzept und mit Einweihung in die Christusenergie (Begradigungsenergie) für die an, die sich geistig weiter entfalten wollen.

Dieses Seminar ist ein wirksames Werkzeug für jeden, besonders auch geeignet für Therapeuten, Heilpraktiker, Ärzte und Heiler.

Voraussetzung: Grundlagen der Geistheilung oder Energiearbeit

Aus dem Seminarprogramm:
  • Chakren und ihre Aufgaben, inklusive Chakren-Diagnose
  • Symptome und ihre Auswirkung auf die Aura
  • Bedeutung von Blockaden an den verschiedenen Wirbelsegmenten
  • Wirbelsäulenzuordnungen (Organe, Gemütszustände, Krankheitssymptome)
  • Affirmationen für die einzelnen Wirbelsäulenabschnitte
  • Mediales und mentales Heilen an der Wirbelsäule
  • Die innere und äußere Aufrichtung
  • theoretische und praktische Durchführung der Wirbelsäulenaufrichtung
  • Wirkung und Auswirkung der Aufrichtung
  • Erlernen von Techniken zur Stabilisierung
  • Mental-mediale Behandlungsmethode für die Halswirbelsäule
  • Die Wirbelsäule am Fuß und am Daumen (Metamorphose)
  • Einweihung in die Christusenergie, uvm.
Nach diesem Seminar können selbst Wirbelsäulenbegradigungen durchgeführt werden. Jeder erhält ein persönliches Zertifikat und Seminarunterlagen.















Die nächste Ausbildung:

20./21.05.2017
Ausbildung Practitioner/TherapeutIn für die Geistige Wirbelsäulenbegradigung mit Atlas und Axis